Weltwirtschaftskrise 2 - Wie geht es weiter?

horst-teil2
Hier finden Sie ein paar interessante Ansätze zum jetzigen und zukünftigen Geschehen. 

​"Mr. DAX" Dirk Müller zur aktuellen Situation

mr-dax
​"Mr. DAX" Dirk Müller zur aktuellen Situation und wie er die Zusammenhänge sieht. 

Die WELT hat CORONA – mehrere Krisen treffen uns!

ausgangssperren
Das Coronavirus hat die Welt erobert. 3 Milliarden Menschen sind von der Ausgangssperre betroffen und es werden immer mehr. Die volkswirtschaftlichen Schäden sind noch nicht abzusehen aber jetzt schon enorm. Allein in Deutschland wird der Schaden schon auf 1 Billion Euro geschätzt und wöchentlich kommen laut IFO Institut und 57 Milliarden Euro hinzu.  Wobei alleine Volkswagen pro Woche durch den Produktionsausfall 2 Milliarden Euro kosten entstehen. Die Coronakrise löst weitere Krisen aus die uns unvorbereitet treffen: Börsenkrise, Finanzkrise, Gesundheitskrise, EU Krise Staatskrise, Geldkrise....  Im Video wird der aktuelle Status Quo aufgezeigt, die verzweifelten Maßnahmen der Staaten und Notenbanken sowie was Sie noch tun können. 

Gesundheitssystem: Die größte Krisen-Lüge, die ALLE glauben (du auch?)

gesundheitssystem
Die Berufe im Gesundheitswesen wurden über Jahre politisch abgebaut und vernachlässigt. Jetzt kommt eine Krise und die Politiker zeigen plötzlich als die grossen Retter in der Not, während sie jahrelang mit der unsrigen Gesundheit Roulette gespielt  und sich bereichert haben.  Stellt euch bitte jetzt selbst die Frage, welche Berufsgruppen wir als essentiel sehen sollten und welche nicht. Und warum ein gewöhnlicher Politiker 5-8 mal mehr verdient, als eine Krankenschwester. Es gibt jetzt eine nie dagewesene Möglichkeit, alles zu verändern und einen Paradigmenwechsel anzustreben. Dies kann jedoch nur funktionieren, wenn die Menschen anfangen, selbstständig zu denken und hinterfragen.  Martin Wehrle: Coaching- und Karrieretipps

CORONAVIRUS CRASH: Ein neues Investmentzeitalter steht an

neues-investment-zeitalter
Seit 1982 bis heute erleben wir den größten Börsen-Boom aller Zeiten. Wir reden von einer Verzehnfachung innerhalb 38 Jahren!  Dieser Boom beruht grösstenteils auf Zins -und Kapitalkosten.  Erleben wir nun einen Paradigmenwechsel an den Börsen?  Themen Schulden, Vergreisung, Digitalisierung und Revolution in vielen Bereichen werden in diesem Video sehr gut dargestellt. .  Wir erleben die Geldschwämme des Jahrtausend: In der jetzigen Krise werden 2 Billionen Doller USA zur Verfügung gestellt. Das Geld wird einfach "gedruckt". 14 Millionen Arbeitslose allein in der USA werden gerettet. Die EZB 750 gibt Milliarden für diese Krise. usw.... Florian Homm's Wortlaut: "Was wird hier geraucht? Unter 20 Billionen geht gar nic...

Einlagensicherung - wie sicher ist sie wirklich ?

einlagensicherung
Friedrich Weik hat in diesem Video die richtigen Fragen zur Einlagensicherung gestellt. Heute ist das Thema höchst relevant. Stellen sie sich diese Frage persönlich auch, wie sicher die Einlagensicherung wirklich ist. Wir haben aktuell einen weltweiten Notstand, die Börsen krachen zusammen während gleichzeitig massiv viel Geld von den Notenbanken "gepumt" wird. Sind Notstandsgesetzte zur Einlagensicherung möglich? Insbesondere, wenn es einen Banken-Run gibt? Was wenn plötzlich aus einer Einlagensicherung von 100'000.- lediglich 20'000.- wird?  Seit der Finanzkrise 2008 sollte jedem, auch denen ohne finanzielle Intelligenz oder Interesse klar sein, dass man weder den Banken noch den Politikern vertrauen kann. Geld auf Ihrem Konto gehört nicht Ihnen, es gehört d...

Alles geht schneller als erwartet! (Crashpropheten unter sich - Krall & Friedrich)

markus-krall_friedrich-weick
Die beiden Crashgurus Markus Krall und Marc Friedrich sprechen über die aktuelle Lage, den Ausblick, welche Investments jetzt Sinn machen und ob sich ihre Prognosen geändert haben anhand der aktuellen Lage.  Ein sehenswertes Video mit sehr viel Input. Nehmen Sie sich Zeit und aktivieren Sie ihr Oberstübchen 😜 

KRITISCHES UPDATE: Coronavirus - es gibt Hoffnung

corona-update
Eine tiefere Analyse von Florian Homm und seinem Team zum Corona-Virus und dessen Verbreitung.  Die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit sowie die "Stay at Home policy" des jeweiligen Land oder der Region sollen bei der Verbreitung des Corona-Virus massgebend sein. 

Schweiz: Swisscom schickt Handydaten an den Bundesrat

swisscom-spy
​Um die Einhaltung des Verbots grösserer Menschenansammlungen zu kontrollieren, schickt die Swisscom anonymisierte Standortdaten ihrer SIM-Karten ans BAG. Dabei würden der Datenschutz sowie ethische Prinzipien eingehalten, sagen Telko und Behörde. Das BAG nutze diese Daten, um das Verbot von Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen zu kontrollieren. Dabei weise das System Gebiete mit mindestens 20 SIM-Karten auf einer Fläche von 100 mal 100 Metern aus. Die Daten seien also "ledilich als sogenannter Gruppenwert erkennbar", heisst es weiter. Lasst uns wissen, wie ihr über diese Massnahme denkt. https://www.netzwoche.ch/news/2020-03-23/handydaten-auswertung-steht-jetzt-auch-in-der-schweiz-zur-diskussion

Grösste Wirtschaftskrise der Menschheitsgeschichte

crash-ist-gewollt
​Einen solchen Abverkauf wie diesmal gab es noch nie in so kurzer Zeit. Im Jahr 2008 verlor die Börse 50%, im 2000: 70% und 1929: 90%. Heute erleben wir eine Situation, welche gefährlicher und kritischer ist, als die von 1929. Der Kursverfall in sehr kurzer Zeit ist heute deutlich höher, als er damals war. Der Dax beispielsweise verlor 40% in 3 Wochen. Dies hat es in der Weltgeschichte so noch nie gegeben. 1929 hatten wir eine reine Wirtschaftskrise, Heute einen Angebotsshock, weil die Läden sind geschlossen sind und nicht liefern können sowie einen Nachfrageschock, weil die Menschen derzeit nichts kaufen können. Zudem erleben wie einen Zusammenbruch des Gesundheitssystem.  Eine Börsenschliessung...